MSC Falke

5. Lauf zur Fahrrad-Trial SDM 2017 in Sulz am Eck

Zu unserer Süd-Deutschen-Meisterschaft (SDM) im Fahrrad-Trial am 14.05.2017 hatten wir wieder mal sehr viele Teilnehmer am Start. Gegenüber letztem Jahr waren es 10 Fahrer weniger, aber mit 125 Fahrer immer noch sehr viele und am oberen Rand der SDM-Teilnehmerzahlen, obwohl dies ein Konfirmationswochenende war.

Das Wetter hat uns alle auf Trab gehalten, wir hatten Sonne, Wolken und Regen. Eigentlich ein richtiges April Wetter im Wonnemonat Mai (Schirm auf, Schirm zu, Jacke an, Jacke aus). Das hat aber die Fahrer nicht gestört, sie sind alle weitergefahren. Durch den Regen wurde es in der 2. Runde rutschiger, was sich an den Fehlerpunkten widerspiegelte. Die Sektionen in der Sonne wurden zur 3. Runde wieder ein bisschen trockener. Im Wald blieb es bis zum Schluß rutschig und schmierig. Alles in allem war es dieses Jahr für die Fahrerinnen und Fahrer, hauptsächlich durch das Wetter schwierig. Spaß hatten sie trotzdem.

Das Gelände in Sulz wurde mit den Sektionen voll ausgenutzt, wir hatten dieses Jahr, von den Betonwänden bis im Wald ganz unten, Sektionen verteilt. Da gab es bei ein paar Fahrern und Betreuern einen Aha-Effekt, über unser weitläufig- und vielfältiges Gelände. Ebenso kam die neu gebaute Balkensektion im Lengenloch gut an, an dieser wurde noch bis zm Vorabend geschraubt, gehämmert und gesägt damit sie fertig wurde.

Die Bewirtung war mit den berüchtigten “Maultaschen mit Kartoffelsalat” und den Pommes voll ausgelastet.

Der Kaffee floß schon von Morgens bis in den Nachmittag und vom Kuchen blieb nur wenig übrig. Zum Glück hat unser Zelt dicht gehalten (Lob an die Zeltbauer unter euch), da es rechtzeitig zur Siegerehrung (und nicht früher) einen heftigen Platzregen gab. Nach der Siegerehrung war es wieder trocken (von oben).

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle ganz Herzlich, bei allen unseren tapferen Helfer, die für das Gelingen der Fahrrad-Trial-SDM 2017 beigetragen haben, da ohne Euch so eine Veranstaltung nicht möglich ist.

Ich möchte hier nur ein paar Aufgaben nennen:

Schriftliche Genehmigungen, Zelt Auf/Abbau, Kochen, Spülen, Ausgaben (Getränke/Essen), Kasse, Kaffee, Kuchen, Bänke Auf/Abbau, Auswertung, Urkundenscheiben, Sektionen Auf/Abbau, Punktrichter, Schreiber, Aufräumen, WC reinigen, Müll entsorgen, …… und alles was ich noch vergessen habe aufzuzählen.

Vielen Dank euch Allen, wir hatten wieder einen gelungenen SDM-Lauf

Sonnige Trial Grüße

Wolfgang