MSC Falke

Motorradtrial

Motorradtrial beim MSC Falke Wildberg-Sulz

Carolin Sauerbrei – eine Motorradtrialerin des MSC Falke

Motorrad-Trial ist die hohe Schule des Motorrad­fahrens. Bei diesem Sport lernt der Fahrer die absolute Beherrschung von Körper und Maschine. Beim Motorrad-Trial werden markierte Gelände­passagen mit dem Motorrad durchfahren. Ge­schwindigkeit spielt keine Rolle. Die Fahrer star­ten gemäß ihrem Können in verschiedenen Schwierig­keitsklassen, so dass kein Fahrer über­fordert wird. Trial fahren kann man von früher Jugend bis ins hohe Alter. Speziell für Jugend­liche ist der Motorrad-Trial­sport eine gute Vor­bereitung um später auch sicher mit dem Motor­rad auf der Straße unter­wegs zu sein. Motorrad-Trial schult den Gleich­gewichtssinn, sowie die Motorik des gesamten Körpers. Aber auch der Kopf kommt nicht zu kurz. Es ist wichtig, eine Passage vor dem Be­fahren richtig zu bewerten. Hierbei spielen z.B. Steigung, Boden­be­schaf­fenheit und Art des Hindernisses eine große Rolle. Die Motorräder zeichnen sich durch ge­ringes Gewicht und hohe Agilität aus.

Eine schöne Übersicht über verschiedene Trialmotorräder (2-Takter, 4-Takter, Elektro-Trialer) gibt es bei der Trialsparte des TuS Fürstenfeldbruck.

Bastian Blöcher hat im Sommer 2010 in Kooperation mit der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Stuttgart einen Einführungsfilm über Motorradtrial erstellt. Die gezeigten Sportler sind Mitglieder des Trialsportvereins MSC Falke Wildberg-Sulz. Der Film befindet sich auf YouTube.

Schnuppertrial:

Wer Interesse hat, einmal Motorradtrial bei uns im Trainingsgelände auszuprobieren ist herzlich eingeladen.

Der Verein hat für diesen Zweck Motorräder für jede Altersstufe. Für die Jüngsten im Alter von 6-10 Jahren gibt es ein Elektrotrialmotorrad.

Bei Interesse bitte bei uns für die Terminplanung melden.

Kontakt: Schnuppertrial: Dominique Breiner, E-Mail: schnuppertrial@msc-falke-sulz.de

Generelle Trainingszeiten im Gelände Lengenloch

Freies Training Mittwoch und Samstag nachmittags, Sonntag ganztägig.

Motorradtrial-Training an wettbewerbsfreien Sonntagen ab 11:00 Uhr
Kontakt: Dominique Breiner E-Mail: db-nick(at)gmx.de)

Motorradtrialtermine 2018 national und international (Ortwin Sann’s Webseite)

ADAC Motorrad-Trial Grundausschreibung 2017

Haftpflichtversicherung: Laut Beschluss des Vorstandes vom 31.1.2006 dürfen im Lengenloch Motorräder nur mit einer gültigen Haftpflichtversicherung gefahren werden! Für nicht zugelassene Motorräder bietet der ADAC eine Haftpflichtversicherung für 50 € im Jahr an (Formular).

Alle Aktiven sind gehalten sich an die Nutzungsordnung für das Vereinsgelände zu halten.

2017

21.8.2017: Bericht über das Motorrad-Trial Summercamp von Klaus Blöcher.

16.7.2017: Ergebnisse der Fahrer des MSC Falke vom ersten Lauf der Deutschen Trialmeisterschaft 2017 im Motorradtrial in Frammersbach.

Klasse: Deutsche Trial Meisterschaft 2017
Max Faude: Platz 2
Felix Heller: Platz 9

Klasse: DMSB Trial Pokal 2017
Max Rathfelder: Platz 6

Gratulation an alle Fahrer!

Hier gehts zu den Motorradtrial-Berichten vergangener Jahre