MSC Falke


Max Faude beim Hallentrial Ingolstadt 2018 – Bild: Klaus Blöcher

Max Faude vom MSC Falke Wildberg Sulz qualifizierte sich durch seinen dritten Platz bei der Deutschen Trialmeisterschaft 2017 zur Teilnahme am internationalen ADAC Hallentrial 2018 in Ingolstadt.

Dort erreichte er mit bravouröser Leistung bei starker internationaler Konkurrenz den 7. Platz.

Überraschungssieger wurde Benoît Bincaz vor Franz Kadlec und Vorjahressieger Miquel Gelabert.

 



Bei der diesjährigen Jugendehrung des ADAC Württemberg in der Böblinger Kongresshalle wurden auch Aktive des MSC Falke geehrt:

Fahrradtrial

Deutsche Meisterschaft – Klasse Mädchen: Kerstin Reichert 1. Platz
Süddeutsche Meisterschaft – Klasse Anfänger: Patrick Reichert 3. Platz

Motorradtrial

Baden-Württembergische ADAC/DmV Jugendtrial-Meisterschaft

Klasse 2 – Jugendliche Experten: 3. Platz Nick Marder
Klasse 3 – Jugendliche Spezialisten: 4. Platz: Kevin Röhm
Klasse 5 – Jugendliche Anfänger: 4. Platz Niko Bühler

ADAC Vorstand Sport Manfred Rückle, Patrick Reichert, Kerstin Reichert, Niko Bühler, Kevin Röhm und Nina Eichhorn ADAC

 

Archiv