MSC Falke


Am 13. und 14. Oktober 2018 richtet der MSC Falke Sulz den 7. und 8. Lauf zur deutschen Meisterschaft im Motorradtrial aus. Start ist jeweils um 9 Uhr. Das Ende wird gegen 15 Uhr sein.

Zuschauer sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt.

Wichtige Infos zum Ablauf stehen in der Ausschreibung.

Anmeldung zur Teilnahme als Trialer bei trial-dm.com

Den vorläufigen Streckenplan gibt es als Google Map Karte

Unterkünfte im Nagoldtal und Herrenberg

Das Plakat gibt es auch in hoher Auflösung zum Ausdrucken


Bitte beachten!

Die Vorbereitungen zur Veranstaltung für die deutsche Motorradtrialmeisterschaft in Wildberg-Sulz sind im vollen Gange. Auch mit dem Sektionsbau wird begonnen. Daher ist ab 15. September das Trialgelände Lengenloch für Gastfahrer gesperrt.



Felix Heller beim Sherco Weitwerfen nach dem ersten Lauf zur Trial DM 2018 in Großheubach.
Minder Robin Blöcher fassungslos – wo kommt das Ding denn her?
Dank an Andrea Winkler für das Bild.



Am Samstag und Sonntag den 28. und 29. April 2018 finden die ersten zwei Läufe zur deutschen Meisterschaft im Motorradtrial in Groß-Heubach statt.

Der MSC Falke ist mit fünf Fahrerinnen und Fahrern stark vertreten:

Max Faude, Felix Heller: Klasse 1

Mona Pekarek, Carolin Sauerbrei: Klasse 6

Max Rathfelder: Klasse 3

Alle, die nicht vor Ort dabei sein können, haben die Möglichkeit den Verlauf der Veranstaltung über die Webseite http://trial-live.de mitzuerleben. Start ist um 9 Uhr. Mit ersten Rundenergebnissen ist nicht vor 10 Uhr zu rechnen.

Die Ergebnisdarstellung ist für Mobiltelefone optimiert, für PC’s gibt es eine Übersichtsansicht.

Und jetzt heißt es: Daumen drücken!



Schwemlitz war Austragungsort des dritten und vierten Laufes zur Deutschen Trial Meisterschaft, bei der vier Trialer des MSC Falke Sulz vertreten waren. In sandigem Gelände bestand der Wettkampf diesmal aus je zweimal 15 Sektionen pro Tag und forderte die Fahrer mit feucht kalten Witterungen heraus.
In der Königklasse sicherte sich Max Faude zweimal Platz drei, sowie Felix Heller Platz zehn und neun. Mona Pekarek ging in der Deutschen Damen Meisterschaft an den Start und erzielte am Samstag den neunten Platz, konnte aufgrund von gesundheitlichen Problemen am Sonntag jedoch leider nicht starten. Max Rathfelder wurde in der blauen Spur am Samstag und Sonntag jeweils 12ter. Es folgen vier weitere Läufe in Osnabrück und Wüsten. Hier ein paar Eindrücke:

2017 DM Schwemlitz

2017 3. und 4. Lauf zur Deutschen Meisterschaft im Motorradtrial in Schwemlitz

Archiv