MSC Falke


28. Juni: Bitte beachten: Am Pfingstsonntag keine Geländenutzung vor 11 Uhr
Gäste: 28./29. Juni – Trial Team Thoma bei uns im Gelände
Motorradtrialtraining: 1./2. Juli durch Trialschule Westerwald
E-Kids Cup: 16. Juli4. Lauf zum E-Kids Cup bei uns
Motorradtrial:
23./24. September Bundesendlauf und JDM im Motorradtrial bei uns
Training in der Halle: Für alle nur mit Anmeldung, siehe Nutzungsregelung Halle
Training im Gelände:
Für Mitglieder ohne Anmeldung möglich, aber erwünscht
Gastfahrer: Siehe Geländenutzung



Für den 11. und 12. März hatte der MSC Falke zum Season-Launch im Fahrradtrial eingeladen. Die Idee: Zu Beginn der Saison ein ungezwungenes gemeinsames Trainieren über Vereinsgrenzen hinweg. Damit das Ganze auch Spaß macht, wurde für den Samstagabend ein tolles Abendprogramm in der neuen Trainingshalle arrangiert.

Durch diesen Setup wollten wir ein Kennenlernen und Vernetzen von neuen mit schon lange aktiven Fahrradtrialern aktiv unterstützen.

Tagsüber war es am Samstag bitterkalt, jedoch sonnig. Daher konnte gut im Freien trainiert werden. Aber natürlich wurde besonders intensiv in der neuen Halle trainiert. Mehr als 20 Fahrer:innen konnten gleichzeitig trainieren. Rücksichtname und Präzision beim Bewegen des Fahrrads ermöglichten einen unfallfreien Verlauf.

Nach dem Training gab es vom Küchenteam warmes Essen und anschließend ein buntes Abendprogramm bis spät in die Nacht. Das Organisationsteam hatte tolle Arbeit geleistet und die Halle in ein festliches Ambiente im Stile einer Großdisco verwandelt.

2023 Season Launch

Bilder: Wolfgang Bräuning, Gerald Heller, Carsten Maier

« von 4 »

Unser ehemaliger Jugendleiter Arnd Röhm, der über die Region hinaus als Zauberkünstler bekannt ist, „verzauberte“ Kinder und Erwachsene. Eine Fotobox und ein transportabler Whirlpool waren weitere Highlights, die rege genutzt wurden. Und so wurde bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam in der Halle gefeiert.

Das Küchenteam bot am Sonntag Frühstück mit Kaffee, Kuchen und Bretzeln an. Danach ging es wieder ans Trainieren. Da alle Sektionselemente so gebaut wurden, dass man sie mit einem Hubwagen leicht verschieben kann, war der Umbau von Disco auf Trainingsbetrieb in wenigen Minuten zu schaffen.

Durchweg positive Rückmeldungen lassen darauf schließen, dass dieses innovative Veranstaltungsformat kein Einmalereignis bleiben wird.



Die neue Trainingshalle des MSC Falke Sulz wurde baulich im Juni fertiggestellt. Damit sie jedoch im vollen Umfang für Trial-Trainingszwecke genutzt werden kann, musste noch viel Zeit und Energie in den Sektionsbau investiert werden. Heiko Lehmann konzipierte und plante eine große Anzahl interessanter und herausfordernder Hindernisse. Heiko konnte hier von seiner jahrelangen Wettkampferfahrung im Fahrradtrial bis hin zu Weltmeisterschaftsniveau profitieren. Viele fleißige Helfer aus dem Verein halfen bei der Umsetzung.

Am 26. November war es dann so weit. Die Trainingshalle konnte für alle Trialer in Betrieb genommen werden.

2022 Sportliche Eröffnung der Trainingshalle

Bilder: Gerald Heller

« von 3 »

Jeder, der Lust hatte, durfte sich an den Sektionen versuchen. Alle Sektionsteile sind mit Hubwagen verschiebbar.  Bereits am Eröffnungstag konnten sich alle Anwesenden davon überzeugen, wie schnell und einfach dadurch Sektionen neu angeordnet werden können.

Die Kinder und Jugendlichen hatten sehr viel Freude beim Ausprobieren und trauten sich nach kurzer Zeit immer schwierigere Elemente zu, ganz getreu dem Begriff der Sportart, denn „Trial“ kommt aus dem Englischen „try“, also versuchen. Immer wieder versuchen, versuchen, versuchen – solange bis die Sektion gemeistert wird.

Genau rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit kann ab jetzt kontinuierlich an der Fitness und Trialtechnik gefeilt werden.

Der MSC Falke ist nun im Besitz einer einzigartigen Trainingshalle, die deutschlandweit wohl einzigartig ist. Wir sind dankbar den vielen Unterstützern, die bei der Realisierung beigetragen haben. Insbesondere dem ADAC und der Stadt Wildberg für die finanzielle Unterstützung, aber vor allem den vielen großartigen Helfern, die sich intensiv eingebracht haben.

Heiko Lehmann hat ein Video im Zeitrafferformat produziert, schaut mal rein:



Im Oktober und November wird eifrig an den Sektionselementen für die Trainingshalle gebaut. Kreativität und handwerkliches Geschick sind gefragt. Wer helfen kann, bitte in Doodle anmelden.

2022 Sektionen bauen

Bilder: Klaus Blöcher, Gerald Heller

« von 2 »


Der 26. Juni wird in die Annalen des Vereins eingehen. Zusammen mit etwa 150 Gästen feierten wir die Einweihung der Trial Trainingshalle.

Der Vorsitzende Gerald Heller bot in seiner Präsentation einen visuellen Rückblick auf die Gegebenheiten des Vereins in früheren Jahren und zeigte die Gründe für den Neubau auf. Ulrich Bünger, Bürgermeister von Wildberg, fand es beeindruckend „wenn man sieht, was hier mit ehrenamtlicher Arbeit geleistet wurde“. Frau Ursula Spellenberg, Vorstandsmitglied des ADAC Württemberg, sprach von einer „Investition in die Zukunft des Vereins“, denn mit dem Neubau seien optimale Bedingungen für die Nachwuchsförderung geschaffen.

Nach dem symbolischen Zerschneiden des Bandes wurde die Halle für den Betrieb freigegeben. Fahrrad- und Motorradtrialer demonstrierten, was man in der Halle mit Trialgerät so alles anstellen kann.

Eindrücke von der Einweihungsfeier liefern die Bilder unseres Vereinsfotografen Klaus Blöcher:

Die Einweihungsfeier der Trial-Trainingshalle am 26. Juni 2022
Bilder: Klaus Blöcher

« von 3 »

Anschließend konnten die Besucher nicht nur Trialsport im Freien genießen, sondern sich auch davon überzeugen, dass man das Gelände des MSC sehr gut mit Miniator RC-Trial-Autos befahren kann.

Die lokale Presse war zugegen und brachte Berichte im Gäubote und Schwarzwälder Bote.

Der Verein MSC „Falke“

E-Kids Cup

Wetter bei uns

Archiv

Facebook Gruppe des MSC

Facebook-Logo