MSC Falke

Trial-Trainingshalle

2016 startete der Verein Überlegungen zum Bau einer Trial-Trainingshalle. Seit vielen Jahren schon trainieren die Fahrradtrialer in der sogenannten „Steinbruchhalle“. Dies hilft vor allem in der kalten Jahreszeit sich fit zu halten und für die kommende Saison vorzubereiten. Eine Halle bietet aber auch die Möglichkeit abends nach der Arbeit noch zu trainieren wenn es dunkel ist. Allerdings ist die Steinbruchhalle nicht wirklich gut dafür geeignet.

Daher wurde eine Projektgruppe gegründet, um an einer besseren Lösung zu arbeiten. Die Arbeitsgruppe beschrieb die Ziele des Projekts und stellte Überlegungen für die Machbarkeit an.

Nach vielen Diskussionen, zahllosen Entwurfsvarianten und viel, viel Vorarbeit unter Einbeziehung verschiedener Gremien wurde der Mitgliederversammlung im Juli 2021 das Projekt zur Abstimmung vorgestellt: Projektvorstellung Trainingshalle.

Die Mitgliederversammlung beschloss den Bau einer Trainingshalle im Gelände unmittelbar neben dem Vereinsheim „Falkennest“. Wie es einmal in etwa aussehen soll, hat Alex Heller in einem 3D Modell entworfen:

2022 Trainingshalle virtuell

Der Gäubote berichtete am 29. November 2021 von der Gemeinderatssitzung in Wildberg.

Am 31. Januar 2022 wurde das Baugesuch genehmigt. Die Bauphase beginnt.

23. Februar: Spatenstich

2022 Spatenstich Trainingshalle

Bilder: Klaus Blöcher

28. Februar: Erdarbeiten fast fertig

2022 Erdaushub Trainingshalle

6. April: Die Bodenplatte ist gegossen

14. April: Schalarbeiten an den Wänden

21. April: Fundamentarbeiten für den Lageranbau

27. April: Der Boden des Lagers wird geglättet:

30. April Wände des Lagers stehen

6. Mai Der Lageranbau ist fertig betoniert.

17. Mai Die ersten Holzteile stehen.

Demnächst mehr ….

26. Juni: Einweihungsfeier (sofern alles klappt!)