MSC Falke


Der erste Lauf zum E-Kids Cup am 26. Juli 2020 war ein voller Erfolg. Die Organisatoren des MSC Falke wurde für ihre Anstrengungen mit einem super Trialwetter belohnt. Die Kinder waren happy und damit dann auch die Eltern.

24 Kinder am Start, davon 18 Kinder mit Wertung für den E-Kids Cup. 5 Kinder des MSC Falke waren dabei. In der Könnerklasse erreichte Vorjahressieger Lukas Schiebel souverän Platz 1. Kimi Brenner folgte auf Platz 3.

Bei den Erfahrenen fuhr Florian Schüssler auf Platz 5.

Hana Teichmann belegte bei den Anfängern Platz 2 und Fabian Schüssler Platz 4.

Ergebnisse auf Trial-Live: mobil, Tageswertung (pdf), Meisterschaftsstand (pdf)

Alle teilnehmenden Kinder durften eine Urkunde, eine Medaille und Sektionsmaterial zum Basteln einer eigenen Kinderzimmertrialsektion mit nach Hause nehmen.

Hier ein paar Impressionen der Veranstaltung:

2020 E-Kids Cup Wildberg-Sulz

Bildnachweis: Bastian Blöcher

« 1 von 3 »

Der Gäubote und Schwarzwälder-Bote berichteten in ihren Regionalausgaben.

Am 6. September geht es weiter beim AMC Biberach.



Auf der letzten Vorstandssitzung wurden folgende Verbesserungen beschlossen

Die Details dazu wurden den Mitgliedern per E-Mail kommuniziert und werden auf den entsprechenden Webseiten erläutert.

Wir sind froh, wieder ein Stück mehr vom Regelbetrieb aufzunehmen und rechnen fest mit dem verantwortungsvollen Verhalten aller Mitglieder und Gäste.



Der E-Kids Cup hat es auf die Titelseite der Märzausgabe des deutschlandweit einzigen Trialmagazins „Trialsport“ geschafft!

Und das ist nicht alles; es gibt einen 4-seitigen Artikel von unserer Mona Pekarek geschrieben. Super gemacht.

Prima Werbung für die neue E-Kids Cup Trialsaison.

Trialsport Nr 528 im März 2020


ADAC E-Kids Cup

Toller Multi-Media Beitrag über Elektroantriebe von der Motor Presse Stuttgart. Unsere Motorradtrialerin Mona Pekarek brachte einen Beitrag über Elektro Trial für Kinder. Der direkte Link zu diesem Beitrag ist hier: Passion E – Kinder, die kein Benzin kennen

Am schönsten der Spruch von Käthe: „Hallo ich bin Käthe, 4 Jahre alt und fahre seit 6 Jahren Motorrad“ ….

 



Am Sonntag, den 20. Oktober fand der 4. und letzte Lauf zum ADAC E-Kids Cup beim MSC Köngen-Wendlingen statt.
28 Kinder waren am Start! Die höchste Anzahl an Startern in der ganzen Saison. Das Konzept einer neuen Serie speziell für Kinder ist ein voller Erfolg.

Obwohl spät im Jahr hatten die Kinder ein tolles Wetter. Auf den Wegen war zwar noch viel Schlamm vom Regen der letzten Tage, aber das störte die Jungstars nicht. Im Gegenteil – durch Matsch und Dreck zu flitzen machte richtig Spaß.

Hier ein paar Eindrücke vom letzten Sonntag:

2019 e-Kids Cup Köngen-Wendlingen

Bilder: Gerald Heller

« 1 von 3 »

Die Ergebnisse des Laufs sind auf Trial-Live.de zu finden, ebenso wie die Jahresendwertung des E-Kids Cup 2019.

Lukas Schiebel vom MSC Falke ist stolzer Sieger in der Klasse Könner.

Kimi Brenner wurde Zweiter in der Klasse Erfahrene. In dieser Klasse erreichte Florian Schüssler Platz 6.

Gratulation an den Nachwuchs unserer Trialszene!

Der Verein MSC „Falke“

E-Kids Cup

Archiv

Facebook Gruppe des MSC

Facebook-Logo

Wetter bei uns