MSC Falke


Innovation beim MSC Falke – das erste Motorradtrial rein elektrisch.

Am 23. Juni 2019 fand der erste E-Kids Cup des ADAC Württemberg im Gelände des MSC Falke Wildberg-Sulz statt. 18 Kinder kamen aus ganz Württemberg zusammen um gemeinsam Trial der leisen Art zu erleben. Leise schnurrten die Elektro-Trial-Motorräder durch die Sektionen. Es war sogar noch leiser als bei einem Fahrradtrial. Drei Spuren in verschiedenen Schwierigkeiten hatten die Kinder zur Verfügung. Von den 18 Kindern kamen 13 in die Wertung für die Cup Serie. Die Platzierung kann man auf der Trial-Live.de Seite ansehen oder hier als pdf Datei herunterladen.
Das Wetter spielte super mit; die Kinder waren voll Freude bei der Sache und am Ende gab es für jeden ein Playmobil Motorrad mit einem speziell für diese Veranstaltung entworfenen MSC Falke Trialer als Erinnerung.

2019 E-KidsCup

Bilder: Aurelius Maier und Gerald Heller

« 1 von 3 »

Alle waren vollauf zufrieden und freuen sich schon auf den nächsten Lauf beim MSC Frickenhausen.



Unsere bislang größte und aufwendigste Trialshow liegt hinter uns. 3 Tage hintereinander auf der i-Mobility Messe Stuttgart 2019 Elektromotorradtrial präsentieren. 20 Personen vom MSC Falke Sulz und 5 Personen vom MSC Frickenhausen waren im Einsatz. Nach einer wunderbar frühlingshaften Osterwoche begann pünktlich zu Messebeginn am Freitag der Kältesturz und Dauerregen. Aber das machte unseren jungen Stars gar nichts. Beste Laune zog dann auch genügend Interessenten und Schnupperer im Alter von 4-23 an. Trotz gruseligem Wetter (siehe Mini Schneemann!) fuhren die Kids tolle Trial-Shows. Insgesamt hatten wir auch die phänomenale Anzahl von 89 Trialschnupperern. Eine tolle Werbung für den Trialsport, da viele Personen noch nie Trial gesehen hatten bzw. nicht wussten, dass so kleine Kinder schon Motorrad fahren können. Ein großer Dank an alle Helfer und die Sponsoren ADAC und OSET.

2019 i-Mobility Messe Stuttgart-2

Bildquelle: MSC Falke

« 1 von 2 »

Und hier noch Bilder vom Samstag, die uns freundlicherweise vom ADAC Württemberg/A.Maier zur Verfügung gestellt wurden:

2019 i-Mobility Messe Stuttgart

Bildquelle: ADAC Württemberg / A. Maier



2019 gibt es zum ersten Mal eine Motorradtrial-Wertungsserie für Kinder im Alter von 6-10 Jahren, die rein elektrisch Trialsport betreiben. Der ADAC Württemberg hat die Anregungen des MSC Falke aufgegriffen und den ADAC E-Kids Cup ins Leben gerufen.

Der erste Lauf des E-Kids Cup wird am 23. Juni 2019 im Gelände des MSC Falke stattfinden.

Auf den Motorsportportalseiten des ADAC Württemberg finden sich Details über die zugrundelegende Idee, das Reglement und die Termine: ADAC E-Kids Cup Württemberg.

Der E-Kids Cup ist als Einstieg für die allerjüngsten Motorsportler gedacht. Teilnehmen kann jeder, der ein Elektrotrialmotorrad gemäß den Ausschreibungsbedingungen besitzt und im Alter von 6-10 Jahren ist. Vor Ort kann ein ADAC Jugendausweis kostenfrei erworben werden.

Direkter Link zu Dokumenten:

Ausschreibung E-Kids Cup Wildberg-Sulz

Ausschreibung ADAC E-Kids Cup Württemberg

Zugrunde liegende Basisausschreibungen: Motorrad-Trial Grundausschreibung 2019 und DMSB Rahmenausschreibung Clubsport 2019

Nach dem Wettbewerb besteht die Möglichkeit auf Elektrotrialmotorrädern zu schnuppern.



ADAC E-Kids Cup

Am 23. April ging eine Pressemitteilung des ADAC Württemberg raus, die das Engagement des MSC Falke bei der auto motor und sport i-Mobility Messe in Stuttgart portraitiert. Es wird lobend erwähnt, wie der MSC Falke das Thema Elektroantrieb zum Einstieg in den Motorsport nutzt.

Hier geht es zur Pressemitteilung des ADAC.



Ein ganz normaler Sonntag Mitte November. Wie so oft dieses Jahr herrlichstes Sonnenwetter – diesmal bei 6 Grad, aber o.k. für Trial. Und so fanden sich jede Menge Motorradtrialer ein um zu trainieren.

Zu diesen gesellten sich dann einige Schnuppertrialer, die so anschaulich sehen konnten, wie weit man kommt wenn man übt.

Hier einige Impressionen:

2018 Trialtraining im November

Der Verein

E-Kids Cup

Archiv

Facebook Gruppe des MSC

Facebook-Logo

Wetter bei uns