MSC Falke

Mitgliedschaft

Unser Verein basiert auf der kooperativen Gemeinschaft aller seiner Mitglieder.

Wir pflegen einen kameradschaftlichen und hilfsbereiten Umgang miteinander.

Die Mitgliedschaft im Verein ist nicht teuer. Wir erwarten jedoch von jedem Mitglied, sich an anstehenden Arbeiten zu beteiligen.

Antrag auf Mitgliedschaft

Um unseren Verein beizutreten ist zuerst ein Gespräch mit dem Spartenleiter zu führen.

Motorradtrial (Sportleiter): Klaus Blöcher

Fahrradtrial (Jugendleiter): Wolfgang Bräuning

Nach erfolgtem Gespräch bitte den Antrag für eine Beitrittserklärung mit Acrobat Reader ausfüllen, drucken, unterschreiben und an die Schriftführerin Carmen Lehmann schicken.

Über die Aufnahme in den Verein entscheidet anschließend der Vorstand.

Grundsätzlich muss pro Familie mindestens ein Mitglied volljährig sein. D.h. zusätzlich zu unter 18-jährigen Mitgliedern muss ein weiteres über 18-jähriges Familienmitglied im Verein sein.

Vor erstmaligem Befahren des Geländes ist eine Einweisung durch den Jugendleiter, Sportleiter oder ein anderes Mitglied des Vorstandes Voraussetzung!

Datenschutzerklärung des MSC Falke Wildberg-Sulz

ADAC Jugendausweis

Jugendliche im Verein benötigen einen ADAC Jugendausweis. Der Jugendausweis bescheinigt die offizielle Mitgliedschaft in der Jugendgruppe des ADAC Ortsclubs. Mit dem kostenlosen Jugendausweis ist eine kostenlose Unfallversicherung verbunden. Die Unfallversicherung ist Voraussetzung um z.B. an Wettbewerben teilzunehmen. Die Versicherung deckt aber auch alle anderen Veranstaltungen des Vereins ab.

Hier gibt es das Antragsformular für den Jugendausweis und die kostenlose Jugendmitgliedschaft im ADAC. Der Antrag muss vom neuen Mitglied ausgefüllt an die Sportabteilung des ADAC Württemberg geschickt werden.

Der Jugendausweis wird nur ausgestellt, wenn auch eine Jugendmitgliedschaft im ADAC besteht. Diese ist ebenfalls kostenlos.

Der Jugendausweis muss jährlich durch den ADAC verlängert werden.

Beim Motorradtrial gelten Jugendausweise als Startberechtigung bei Wettbewerbsveranstaltungen bis zum 18. Lebensjahr. Man ist generell bis zum 23. Lebensjahr Teil der Jugendgruppe und so lange gilt z.B. auch die Unfallversicherung, die an den Jugendausweis gekoppelt ist.

Beim Fahrradtrial ist für Wettbewerbsveranstaltungen zusätzlich eine Fahrradtrial-Lizenz nötig. Näheres dazu findet sich auf der Fahrradtrial-Seite.

Weitere Informationen zu diesen Themen erfahrt ihr stets aktuell von dem Jugend- oder Sportleiter.

Dauer der Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft ist immer ganzjährig vom 1. Januar bis zum 31. Dezember.

Kündigung

Kündigungen müssen spätestens 4 Wochen vor Jahresende bei der Schriftführerin Carmen Lehmann eingehen.