MSC Falke


Arbeitsdienst: 4. Februar von 9:00 – 13:00 Uhr – kein Trialtraining in dieser Zeit
Training im Gelände:
 Die Nutzung ist für Mitglieder ohne Anmeldung möglich.
Training in der Halle: Nur mit Anmeldung. siehe Nutzungsregelung Halle.
Gastfahrer: Siehe Geländenutzung



Die Mitgliederversammlung des MSC „Falke“ Wildberg-Sulz für das Geschäftsjahr 2022 findet am Samstag, den 28. Januar 2023 ab 19 Uhr im Sportheim Sulz am Eck (Lindachweg) statt. Zu dieser Versammlung lädt der Vorstand alle Mitglieder des Vereins recht herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Feststellung der Stimmliste
  2. Berichte des Vorstandes
  3. Bericht der Rechnungsprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen
  6. Ehrungen
  7. Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen mindestens 8 Tage vor der Versammlung beim Vorsitzenden Gerald Heller, Tannenstraße 8, 71126 Gäufelden per Post oder per E-Mail eingereicht sein (E-Mail: msc-vorsitzender@msc-falke-sulz.de). Während der Mitgliederversammlung wird der Terminkalender für 2023 bekanntgegeben. Der Terminkalender ist im Internet veröffentlicht und wird dort stets aktuell gehalten.

Der Vorstand freut sich über ein rege Teilnahme.



Der MSC Falke wünscht allen Trialern und Trialfreunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2023.

Weihnachtsmann im Lengenloch


Im Oktober und November wird eifrig an den Sektionselementen für die Trainingshalle gebaut. Kreativität und handwerkliches Geschick sind gefragt. Wer helfen kann, bitte in Doodle anmelden.

2022 Sektionen bauen

Bilder: Klaus Blöcher, Gerald Heller

« von 2 »


Bereits zum 2. Mal organisierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) unter dem Bundestrainer Martin Engelhardt ein Girls-Trainings-Camp für Trialfahrerinnen aus ganz Deutschland.

Am 8. und 9. Oktober 2022 war der MSC Falke Sulz Gastgeber. 17 Fahrerinnen waren dabei; ein paar sogar mit weiter Anreise aus Melsungen und Lüneburg.

Das Gelände ist unter den Trialerinnen sehr beliebt, ebenso wie die super Verpflegung für die Sportlerinnen.

Vom MSC-Falke-Sulz nahmen die Nachwuchsfahrerin Sydney Stöhr und die Deutsche Meisterin  Simone Hertter teil.

Es gab ein freudiges Wiedersehen in Sulz, für alle Fahrerinnen und Trainerinnen, sowie dem Bundestrainer. Aufgrund des goldenen Herbstwetters konnten alle Trainingseinheiten an beiden Tagen im Freien ausgetragen werden.

Nachdem sich die 14 Trialerinnen zwischen 7 und 16 Jahren und die 3 Trainerinnen Larena Hees,  Selina Römelt und Skyla Dingwerth (WM & World Cup Fahrerinnen) begrüßt hatten, ging es mit der 1. Trainingseinheit am Vormittag gleich los.

2022 Girlstraining

Bilder: MSC Falke

« von 2 »

Nach der 2. Trainingseinheit am Nachmittag gab es ein gemeinsames Abendessen in der Halle des MSC Falke. Anschließend folgte noch einen Vortrag über Fahrradtechnik und die Mädchen mussten an einem präparierten Fahrrad Fehler finden.

Übernachtet wurde auf Feldbetten im Falkennest.

Am Sonntag lag wieder ein volles Programm vor den Girls. Nach dem Frühstück gab es eine kleine Aufwärmphase, bevor die letzten beiden Trainingseinheiten stattfanden.

Die Mädels waren allesamt konzentriert bei den Übungen, die ihnen gezeigt wurden. Für viele waren auch ganz neue Techniken dabei, die am zweiten Tag verfeinert und vertieft werden konnten.

Durch das gemeinsame Wochenende wurde das Girls-Team gestärkt und alle sind zwar sehr müde, aber glücklich heimgereist.

Einen herzlichen Dank an das engagierte Betreuer- und Trainerteam, sowie an alle Beteiligten, die das Programm gestaltet haben.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Wiedersehen im nächsten Jahr!

Das Orga-Team vom MSC Falke Sulz

 

Der Verein MSC „Falke“

E-Kids Cup

Wetter bei uns

Archiv

Facebook Gruppe des MSC

Facebook-Logo