MSC Falke


Seasonlaunch am 16./17. März 2024 – Bitte möglichst bald Anmelden.
23./24. März: Professionelles Motorradtrialtraining der „School of dirt“
Training in der Halle: Für alle nur mit Anmeldung, siehe Nutzungsregelung Halle
Training im Gelände:
 Für Mitglieder ohne Anmeldung möglich, aber erwünscht
Gastfahrer: Nur bei vorheriger Anmeldung durch den Gast, siehe Geländenutzung



Für unsere diesjährigen Jubilare ab 50 Jahren Mitgliedsjahre haben wir eine Fahrt ins Unimog Museum Gaggenau organisiert. Am 17. Mai fuhren Alfred Dengler, Paul Gackenheimer, Hans Kocheisen und Egon Röhm begleitet von ein paar Vereinsmitgliedern in dieses einzigartige Museum.

Waren die Fahrzeuge für sich genommen schon interessant, so wurde der Eindruck noch verstärkt, als man selbst in den Gefährten Platz nehmen durfte. So eine Fahrt über steile Rampen vergisst man so schnell nicht.

2023 Ausflug der Jubilare
« von 2 »

Anschließend ging es weiter in das Technikmuseum Marxzell. Eine unglaubliche Meng von Unikaten konnte hier bestaunt werden: Autos, Motorräder, Traktoren, Wehrmachtsmotorräder – ja sogar Flugzeuge und Hubschrauber.

Bei einem gemeinsamen Essen konnte anschließend jeder über seine persönlichen Highlights sprechen.

Es war ein beeindruckender Ausflug, der jedem gut gefallen hat.



Die Mitgliederversammlung des MSC „Falke“ Wildberg-Sulz für das Geschäftsjahr 2022 findet am Samstag, den 28. Januar 2023 ab 19 Uhr im Sportheim Sulz am Eck (Lindachweg) statt. Zu dieser Versammlung lädt der Vorstand alle Mitglieder des Vereins recht herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Feststellung der Stimmliste
  2. Berichte des Vorstandes
  3. Bericht der Rechnungsprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen
  6. Ehrungen
  7. Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen mindestens 8 Tage vor der Versammlung beim Vorsitzenden Gerald Heller, Tannenstraße 8, 71126 Gäufelden per Post oder per E-Mail eingereicht sein (E-Mail: msc-vorsitzender@msc-falke-sulz.de). Während der Mitgliederversammlung wird der Terminkalender für 2023 bekanntgegeben. Der Terminkalender ist im Internet veröffentlicht und wird dort stets aktuell gehalten.

Der Vorstand freut sich über ein rege Teilnahme.



Bei knapp über Null Grad und keinem Schnee fand die Jugendweihnachtsfeier des MSC Falke am 3. Dezember statt. Trotz vieler konkurrierender weihnachtlicher Angebote nahmen zahlreiche Kinder mit ihren Eltern teil.

Unser Jugendleiter Wolfgang Bräuning hatte alle Jugendlichen gebeten, ihr Trial-Gerät mitzubringen, denn er hatte sich eine besondere Überraschung ausgedacht. Trialen im finsteren Wald, der nur mit Fackeln beleuchtet war.

Trialen geht da nicht wirklich. Man sieht kaum etwas, sondern kann nur erahnen, was sich so um einen herum befindet. Aber die Stimmung eines von Fackeln beleuchteten Trainingsgeländes werden die Anwesenden noch lange in Erinnerung behalten.

2022 Jugendweihnachtsfeier

Bilder: Gerald Heller

« von 2 »

Im angenehm warmen Vereinsheim gab es anschließend als Stärkung warme Getränke und Grillwürste.

Alle Kinder bekamen als Geschenk ein Vesperbrett, welches von unserem Vereinsmitglied Mario Wolf als Trialer-Brettl gestaltet wurde. Mit Laser war nicht nur das Vereinslogo eingebrannt, sondern auch ein Motorrad- und ein Fahrrad-Trialer.

Der Sportleiter Dominique Breiner ehrte die jugendlichen Vereinsmeister 2022 im Motorradtrial: 1. Platz Hana Teichmann, 2. Platz Glenn Breiner und 3. Platz Emilian Lang.

Bei den Fahrradtrialern führte Wolfgang Bräuning die Ehrung durch. Auf Platz 1 landete Max Jauch, auf Platz 2 Sidney Stöhr, sowie auf Platz 3 Elia Kügler.

Wir gratulieren unseren Vereinsmeistern 2022!

Im Anschluss konnten die Jugendlichen mit ihren Geräten in der neuen Trainingshalle noch etwas Trialen während die Erwachsenen sich oben im Falkennest über Trial und andere Themen austauschten.



Mit unserem neuen Lager oberhalb der Trainingshalle haben wir die Möglichkeit alle wesentlichen Materialien, die für Sektionsbau und Training benötigt werden, dort unterzubringen.

Am 1. Oktober war ein Arbeitsdienst angesetzt, um die Materialien aus dem Falkennest oben in das Lager zu schaffen.

Es war toll zu sehen, dass 29 fleißige Helfer zusammenkamen um diese Aufgabe in recht kurzer Zeit zu bewerkstelligen.

Bei dieser Gelegenheit wurden auch einige Dinge identifiziert, die wir nicht mehr benötigen. Daher gab es auch eine Fuhre mit dem Hänger auf den Wertstoffhof.

Nun liegt alles recht übersichtlich im Lager und wir haben im Falkennest mehr Platz für Lehrgänge und kleine Veranstaltungen. Zur Verschönerung wurde schon mal Maß genommen für Vorhänge an den Fenstern.

« von 2 »

Ein großer Dank geht an alle Helfer groß und klein!

Der Verein MSC „Falke“

E-Kids Cup

Wetter bei uns

Archiv

Facebook Gruppe des MSC

Facebook-Logo